Spielzeiten

Es gelten die aktuellen Corona Pandamieregeln auf der Anlage des TCW für den Spielbetrieb, die auch auf dieser Webseite veröffentlicht wurden.

 

 

Die Plätze 1-3 unterliegen keiner zeitlichen Einschränkung.

 

Die Plätze 4-6 unterliegen einer eingeschränkten Spielzeit:

  • Montags - Freitags:
    9 bis 21 Uhr
  • Wochenende und Feiertage:
    9 bis 19 Uhr

 

 

Hinweis – Spielzeiten  - Platz 4 & 5:

Auf den Plätzen 4 und 5 wurde eine Blinkanlage installiert. Wenn die Blinkleuchten angehen (in der Woche ab 20:55 Uhr und am Wochenende um 18:55 Uhr), ist das Spiel sofort zu beenden und nach Abschluss der Platzpflege sind die Plätze dann umgehend zu verlassen. Ich bitte euch diese Regel zu beachten, da die Plätze sonst vom Landkreis gesperrt werden. Es gab leider letztes Jahr wiederholt Verstöße gegen diese Nutzungsauflagen.

Platzbelegung

REGELN zur PLATZBUCHUNG

 

Die behördlichen Auflagen beinhalten neben den anderen Regeln (Allgemeine Pandemieregeln und Regeln für den Spielbetrieb) den Nachweis der Belegung der Anlage. Der Vorstand hat daher folgende Regelungen für das Spielen auf den Plätzen getroffen, die von jedem Mitglied angewendet werden müssen:

  • Ein Reservieren über das Platzbuchungssystem des TCW ist verpflichtend. Aller anderen Varianten von Platzbuchungen sind nicht mehr zulässig
  • Es darf max. 1 Stunde gespielt werden (inkl. Platzpflege)
  • Es darf nur Einzel gespielt werden – Doppelbuchungen & Mixed – Buchungen sind zum gegebenen Zeitpunkt nicht zulässig
  • Die reservierten Zeiten sind einzuhalten

 

Der TCW hat dazu ein Platzbuchungssystem eingerichtet. Bitte dazu folgende Link anklicken:

http://buchung.tc-worpswede.de

Ihr müsst Euch registrieren, damit Ihr für Platzbuchungen freigeschaltet werden könnt! Nur registrierte Tennisspieler/innen des Vereins können das Buchungssystem nutzen.

detaillierte Regeln zur Platzbuchung

  • Jedes Mitglied das auf der Anlage des TCW spielen möchte, muss sich in diesem System registrieren.
  • Jeder Benutzer benötigt eine eigene E-Mail-Adresse. Wollen sich mehrere Mitglieder einer Familie registrieren, benötigt jedes eine eigene Adresse.
  • Die Registrierungen müssen durch den Vorstand manuell freigegeben werden. Bitte gebt uns dazu bis zu 24 Std. Zeit. Wir informieren euch mit einer E-Mail.
  • Nach der Freigabe könnt ihr euch im Buchungsportal anmelden.
  • Bei der Buchung muss der 2. Spieler namentlich benannt werden.
  • Es ist nicht zulässig, einen Platz nur für andere zu reservieren. Das reservierende Mitglied muss immer mit auf dem Platz stehen.
  • Das System lässt zurzeit nur eine aktive Buchung pro Benutzer zu. Erst nach Ablauf der Reservierung könnt ihr neu buchen.
  • Buchungen können storniert werden: Anmelden, gewünschte Buchung anklicken und ‚Buchung stornieren‘ auslösen.
  • Aktuell geben wir die Buchungen für maximal 3 Tage im Voraus frei.
  • Findet ihr Einträge wie ‚Abo‘ im Belegungsplan, handelt es sich um für den Trainer reservierte oder gesperrte Plätze. Nach Anmeldung im System werden genauere Beschreibungen angezeigt.
  • Für die Teilnahme am Training muss keine Reservierung erfolgen. Diese Plätze werden durch uns in Absprache mit den Trainern belegt.
  • Im Falle von privatem Einzeltraining gelten folgende Regeln: für Einzel- Training müssen sich alle Mitglieder direkt die Plätze über Ihren Buchungszugang buchen. Dies bedeutet dann, dass der/die Spieler(in) sich dann mit eigenem Namen als erst genannte/r Spielerin/er eintragen müssen und der  2.te Spieler ist dann der Trainer und wird mit „‚Training“ angeben. Ein anders Verfahren ist nicht möglich.
  • Das Buchungssystem verschickt Emails nach Buchungen und Stornierungen. Das kann jeder Benutzer unter ‚Meine Daten‘ selber aus- oder einschalten.

Unter der E-Mail-Adresse buchung@tc-worpswede.de könnt ihr gezielte Fragen zum Buchungs­system stellen (und nur dazu).

 

Platzpflege

Hinweise zu den Pflegearbeiten hängen an den Eingangstüren der Plätze.

 

Ein wichtiger Punkt ist in jedem Falle auch die Plätze ausreichend zu wässern und richtig (also ganz) abzuziehen. Dies schließt auch das Abziehen der Ränder mit ein.

 

Pflegearbeiten zu Beginn des Spielbetriebs durch Spieler / Platzwart

Im Allgemeinen ist eine Beschränkung der täglichen Nutzung erforderlich. Die Plätze sollten von erfahrenen Spielern vorsichtig eingespielt werden. Der Zustand des Belages sollte täglich kontrolliert und die Benutzung gegebenenfalls bis zur Nachbehandlung (Platzwart) eingestellt werden. Die uneingeschränkte Benutzung darf erst dann begonnen werden, wenn der Spielbelag seine erforderliche Dichte und Scherfestigkeit erreicht hat.

Ab Beginn des Spielbetriebes sind schon während des Spiels eventuelle Belagsdurchtritte sofort auszubessern bzw. nach Abschluss des jeweiligen Ballwechsels. Das heißt, diese Durchtritte mit dem verschobenen Material sorgfältig mit

den neuen Gummiabziehern schließen und nicht wie schon oft geschehen, von der umliegenden Fläche mit dem Alu-Schaber Material abkratzen.

Sollte das Material nicht reichen, lagert in den Ecken der Plätze (oder auf dem Parkplatz) welches. Auf ausreichende Bewässerung, bei Trockenheit ist unbedingt zu achten! Trockene Plätze nicht bespielen! Punktspielähnliche Spielsituationen in der Einspielphase führen zur Zerstörung des Platzes und zur sofortigen Sperrung für mindestens zwei Wochen!!

Ausführliche Anleitung für die Platzpflege
Platzpflege.pdf
PDF-Dokument [415.5 KB]

Schlüssel

Einen Schlüssel für das Clubhaus und für die Plätze kann jedes Vereinsmitglied gegen Hinterlegung einer Pfandgebühr in Höhe von 15 Euro vom 1. Vorsitzenden Andreas Uphoff bekommen (Telefon 04792-7131). Bitte dringend darauf achten, Fenster und Türen zu schließen, wenn man als letzter die Anlage verlässt.

Getränke 

während der CORONA PANDEMIE Sicherheitsbestimmungen ist Getränkeausgabe und die Nutzung der Clubräume strengstens untersagt!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennis Club Worpswede e.V.